IT-Tools

Im Bereich Testautomation unterstützen wir unsere Kunden bei der Optimierung von Testprozessen. Durch frühzeitige Nutzung von Testautomation im Systemtest und Integrationstest erzielen wir eine höhere Softwarequalität bei der Abnahme und können dadurch schnellere Release-Zyklen gewährleisten.

Durch Entwicklung von spezifischen Werkzeugen wie SOAP-Loader und SOAP-Server können einerseits massenhaft Webservice-Aufrufe simuliert werden, andererseits können Webdienste simuliert werden, die dann in Geschäftsprozesskettentests eingebunden werden. Bei Lasttests spielen Testdaten eine große Rolle, diese werden nach Spezifikation generiert und in die Tests eingebunden. Somit ist eine durchgängige automatische Testbarkeit von vielen Geschäftsprozessen möglich.

Für die Integration von Testreport Tools stellen wir Werkzeuge her, die beispielsweise Testfälle aus HP-ALM oder Jira auf unterschiedlichen Plattformen wie z.B. Selenium, JMeter, SoapUI, JUnit uvm. automatisch ausführen und die entsprechenden Ergebnisse wieder in die Tools zurückspielen (echtes Roundtrip).

SOAP-Server

SOAP-Server ist ein hochperformantes IT-Tool, um Webservice-Provider mit einer hohen Abnahmelast zu simulieren. In Last- und Performancetests ist es notwendig, die zugrundeliegende Infrastruktur sowie die Performance der Service-aufrufenden Applikationen unter reproduzierbaren Bedingungen zu messen. Daher wird der Service-Provider durch SOAP-Server ersetzt, um ein reproduzierbares Antwortzeitverhalten zu erreichen.

SOAP-Server kommuniziert via HTTP und HTTPS, wahlweise in Version 1.0 oder 1.1. Dabei erzeugt SOAP-Server nicht nur SOAP-Nachrichten, sondern kann auch beliebige Zeichenketten generieren. Durch die gute Anpassbarkeit an Kundenanforderungen sind Auswertungen über Durchsätze und Antwortzeiten schnell möglich, da diese Informationen automatisch anhand einstellbarer Kriterien gruppiert werden.

SOAP-Loader

SOAP-Loader ist ein Lasterzeugungs-Werkzeug, um Webservice-Provider zu belasten. Um reproduzierbare Messungen in Last- und Performancetests zu ermöglichen, wird der Service-Nutzer durch SOAP-Loader ersetzt. SOAP-Loader ist eine plattformunabhängige Java-Applikation, die mit extrem niedrigem Overhead und sehr kleinem Speicherverbrauch Service-Aufrufe in definierbarem Timing erzeugt und protokolliert.

SOAP-Loader kommuniziert via HTTP und HTTPS, wahlweise in Version 1.0 oder 1.1. Durch die gute Anpassbarkeit an Kundenanforderungen sind Veränderungen der Zielbelastung schnell realisierbar. Selbst hohe Belastungen des Zielsystems sind mit preiswerter Hardware-Ausrüstung für die SOAP-Loader-Komponente machbar.

redART

redART ist ein Werkzeug um einfach und schnell automatisierte Tests aus verschiedenen Bereichen durchzuführen. redART ist kompatibel mit allen gängigen Open Source-Tools wie z.B. SoapUI. Die Ausführung der dort entwickelten Testfälle erfolgt dann gesteuert über die redART Applikation.

Das Framework kann dabei Tests aus vorhandenen IT-Tools importieren und als Geschäftsprozess ausführen. Dazu gehören z.B. Datenbanktests, SoapUI Projekte oder auch Frontendautomatisierung durch Selenium. Der Benutzer kann die vorhandenen Testfälle in eine Reihenfolge setzen, um so Testvorbereitungen durchführen, Frontendtests abspielen und wenn durch API-Aufrufe Backendprozesse simulieren. Die Ergebnisse der durchgeführten Tests bzw. TestSteps werden einheitlich in einem Report dargestellt, sodass direkt ersichtlich ist, an welcher Stelle im Geschäftsprozess ein Testfall fehlgeschlagen ist.

SEMONA

SEMONA ist ein integriertes Sicherheits- und Analyse-Werkzeug für Netzwerke. Das IT-Tool besteht aus Agents auf jedem Netzwerkteilnehmer und einem zentralen Analyseknoten, wo automatisch die bestehenden Netzwerkverbindungen jedes Teilnehmers auf Plausibilität und Notwendigkeit untersucht werden. Damit kann ein Viren- oder Bot-Befall in Echtzeit erkannt werden und die Ausbreitung der Schadsoftware verhindert werden.

//]]>